• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Boule

Boule ist eine der ältesten Sportarten der Welt, deren Wurzeln sich bis in das 12. Jahrhundert zurückverfolgen lassen. Die Boule-Abteilung des Hagener SV besteht seit dem Jahr 2009. Die Teilnehmer trainieren dienstags und spielen regelmäßig den Meister, Pokalsieger und Supercupgewinner untereinander aus. Sie organisieren auch ein vereinsinternes Turnier, an dem HSV-Mitglieder aus allen Abteilungen teilnehmen können.

Gelungenes vereinsinternes Bouleturnier

 

Von Hermann Hülsmann

Im August führte die Boule-Abteilung des Hagener SV zum dritten Mal ein vereinsinternes Boule-Turnier durch. 15 Teams mit 2 oder 3 Spielern  hatten sich gemeldet. Die 15 Teams wurden in 3 Gruppen eingeteilt. In den Gruppen spielten alle Teams gegen einander. Jedes Team hatte 4 Kugeln, die möglichst nahe an das „Schweinchen“ (kleine Holzkugel als Ziel) geworfen werden mussten. 10 Runden wurden jeweils gespielt. Die Gruppensieger sollten das Finale ausspielen.


Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Walter Strotmann ging es etwas verspätet und etwas unruhig los – Wer macht was? Wer muss wo hin? Diese Unruhe legte sich aber schnell. Vielfältige Emotionen wurden deutlich: Protest „Die roten Kugeln sind manipuliert“, Anspannung „Meine Fresse, was ist man nervös vor dem Spiel“, leichte Resignation „Ich glaub´, ich hör´ auf zu werfen. Das bringt nichts“. Entspannung suchten einige im kulinarischen Bereich. Kühle Getränke, Kaffee und leckerer Kuchen, später auch Bratwurst und Pommes wurden zur Stärkung genutzt.


Die Spiele und die nächsten Gegner wurden aber dennoch immer beachtet. Jubel bei gelungenen Würfen und Aufmunterungen waren stets zu hören. „Jetzt gehen die Giganten auf einander los“. Gemeint war die Partie Kai Plogmann/Jens Hehmann gegen die Titelverteidiger Manni Kröger/Carsten Wübker. Plogmann/Hehmann siegten souverän mit 10:3 und sicherten sich damit den 1.Platz in der Gruppe. Die Titelverteidiger waren ein wenig überraschend ausgeschieden. In den beiden anderen Gruppen qualifizierten sich Karl Koch/Tom Teerling und Nicole Hehemann/HolgerDuwendag. Letztere galten als Geheimfavorit, da sie alle Vorrundenspiele gewonnen hatten.


Das erste Finale verlief sehr spannend. Nach dem 6. Spiel stand es 3:3. Letztlich setzten sich Plogmann/Hehmann mit einem Punkt Vorsprung durch, was auch von Karl Kochs Fanclub nicht verhindert werden konnte. Als Verlierer mussten sie gleich wieder gegen Hehemann/Duwendag antreten. Hier musste Nicole Hehemann von Mama Anne vertreten werden. Offensichtlich war das aber kein Nachteil, denn nach anfangs ausgeglichenem Spiel sorgte das Team für eine erste Duftmarke. Der Vierer wurde von Koch/Teerling aber gleich im nächsten Spiel mit  einem Dreier gekontert. Beim letzten Wurf behielt Holger Duwendag die Nerven, wodurch das Team mit 10:8 gewann.


Somit kam es zum Finale zwischen Plogmann/Hehmann und Hehemann/Duwendag. Es ging furios los. Auf den Dreier von Plogmann/Hehmann folgte ein Dreier von Hehemann/Duwendag, die sich anschließend leicht und im 7. Spiel entscheidend mit einem Vierer absetzen konnten. Letztlich gewann das Team Hehemann/Duwendag mit 15:4 ungefährdet das vereinsinterne Bouleturnier des Hagener SV. Das Team nahm die Glückwünsche der Verlierer und Vorjahressieger entgegen. „So seh´n Sieger aus“ hieß es bei der Siegerehrung.


Insgesamt war es – auch dank der großartigen Leitung von Walter Strotmann und Andy Kriege – eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.

  • Bouleturnier2016_001
  • Bouleturnier2016_002
  • Bouleturnier2016_003
  • Bouleturnier2016_004
  • Bouleturnier2016_005
  • Bouleturnier2016_006
  • Bouleturnier2016_007
  • Bouleturnier2016_008
  • Bouleturnier2016_009
  • Bouleturnier2016_010
  • Bouleturnier2016_011
  • Bouleturnier2016_012
  • Bouleturnier2016_013
  • Bouleturnier2016_014
  • Bouleturnier2016_015
  • Bouleturnier2016_016
  • Bouleturnier2016_017
  • Bouleturnier2016_018
  • Bouleturnier2016_019
  • Bouleturnier2016_020
  • Bouleturnier2016_021
  • Bouleturnier2016_022
  • Bouleturnier2016_023
  • Bouleturnier2016_024
  • Bouleturnier2016_025
  • Bouleturnier2016_026
  • Bouleturnier2016_027
  • Bouleturnier2016_028
  • Bouleturnier2016_029
  • Bouleturnier2016_030
  • Bouleturnier2016_031
  • Bouleturnier2016_032
  • Bouleturnier2016_033
  • Bouleturnier2016_034
  • Bouleturnier2016_035
  • Bouleturnier2016_036
  • Bouleturnier2016_037
  • Bouleturnier2016_038
  • Bouleturnier2016_039
  • Bouleturnier2016_040
  • Bouleturnier2016_041
  • Bouleturnier2016_042
  • Bouleturnier2016_043
  • Bouleturnier2016_044
  • Bouleturnier2016_045
  • Bouleturnier2016_046
  • Bouleturnier2016_047
  • Bouleturnier2016_048
  • Bouleturnier2016_049
  • Bouleturnier2016_050
  • Bouleturnier2016_051
  • Bouleturnier2016_052
  • Bouleturnier2016_053
  • Bouleturnier2016_054
  • Bouleturnier2016_055
  • Bouleturnier2016_056
  • Bouleturnier2016_057
  • Bouleturnier2016_058
  • Bouleturnier2016_059
  • Bouleturnier2016_060
  • Bouleturnier2016_061
  • Bouleturnier2016_062
  • Bouleturnier2016_063
  • Bouleturnier2016_064
  • Bouleturnier2016_065
  • Bouleturnier2016_066
  • Bouleturnier2016_067
  • Bouleturnier2016_068
  • Bouleturnier2016_069
  • Bouleturnier2016_070
  • Bouleturnier2016_071
  • Bouleturnier2016_072
  • Bouleturnier2016_073
  • Bouleturnier2016_074
  • Bouleturnier2016_075
  • Bouleturnier2016_076
  • Bouleturnier2016_077
  • Bouleturnier2016_078
  • Bouleturnier2016_079
  • Bouleturnier2016_080
  • Bouleturnier2016_081
  • Bouleturnier2016_082
  • Bouleturnier2016_083
  • Bouleturnier2016_084
  • Bouleturnier2016_085
  • Bouleturnier2016_086
  • Bouleturnier2016_087
  • Bouleturnier2016_088
  • Bouleturnier2016_089
  • Bouleturnier2016_090
  • Bouleturnier2016_091
  • Bouleturnier2016_092
  • Bouleturnier2016_093
  • Bouleturnier2016_094
  • Bouleturnier2016_095
  • Bouleturnier2016_096

Fotos: Peter Leuenberger