• Bild
  • Bild
  • Bild

Fussball

Die Fußballabteilung des Hagener SV ist eine der größten im Fußballkreis Osnabrück-Land und besteht seit der Gründung des Vereins im Jahr 1920. Zu den Erfolgen des „Kleinen HSV“ gehören u.a. die Titel in den 1970er Jahren, als die 1. Herren drei Meisterschaften gewann und den Sprung aus der Kreisliga bis in die Verbandsliga schaffte. Bis zu 1000 Zuschauer „pilgerten“ in dieser Zeit zum Hagener Sportplatz, um die Tore ihrer Jungs zu bejubeln. Im Jugendbereich bildet der Hagener SV seit der Saison 2014/15 eine Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein Spvg. Niedermark.

Abschluss einer erfolgreichen Saison – F1-Jugend ist Vizemeister

 

Nach einer wirklich tollen Saison wurde die F1-Jugend der SG Hagen/Niedermark Vizemeister. Nachdem die Mannschaft die Hinrunde mit dem 1. Platz in der Tabelle abschließen konnte, fehlte in der Rückrunde lediglich ein Punkt zur Meisterschaft. Aber noch viel wichtiger war, dass die Saison viel Spaß gemacht hat und die Jungs als Team gut zusammengespielt haben und weiter als Mannschaft zusammengewachsen sind.

Ein großes Dankeschön geht  hierbei natürlich insbesondere an die Trainer Marcus Beverburg und Kai Goda und an die zahlreichen Fans am Spielfeldrand.

D3 krönt tolle Saison mit dem Staffelsieg

 
Dank einer überragenden Mannschatsleistung wurde die D3-Jugend  um Kapitän Matthis Kühn unbesiegt Staffelsieger in der Saison 2015/2016.
 
Rund 80 Zuschauer verfolgten das "Endspiel" auf dem Rehlberg gegen die U13 von der JSG Georgsmarienhütte. Ein Unentschieden sowie eine grandiose Einsatzbereitschaft reichte den jungen Talenten der SG Hagen/Niedermark in einem spannenden Spiel aus, um die Meisterschaft für sich zu entscheiden.
 
Im Anschluss fand eine spontan organisierte und gefeierte Poolparty mit der gesamten Mannschaft statt.

 

Krankengymnastik Spentzas sponsert D-2-Kicker

 

Einen neuen Trikotsatz bekam die D2 der SG Hagen/Niedermark von der Krankengymnastikpraxis Vassilios Spentzas aus Hagen. Anlässlich der Übergabe vor dem Spiel gegen die SG Bissendorf/Schledehausen/Wissingen präsentierte sich die Mannschaft für ein Foto. Die Mannschaft bedankte sich bei ihrem Sponsor mit ihrem Schlachtruf und einem Gutschein, den stellvertretend die Mitarbeiterin Bianca Cordes entgegennahm.

1. Herren: Letztes Spiel – Letzter Sieg für Manni und Benni

 

Von Marlon und Peter Leuenberger

„Das nächste Spiel ist immer das Schwerste“, dies besagt schon eine alte Fußballweisheit. Aber wenn die Saison zu Ende ist, gibt es danach vorerst kein nächstes Spiel mehr.
Das letzte Heimspiel gegen den TuS Glane hatte es aber noch einmal in sich. Und dies sowohl aus sportlicher, als auch aus menschlicher Sicht. Mit einem eigenen Sieg und einem Punktverlust von Holzhausen hätte die Erste noch eine mögliche Relegation erreicht und somit sportlich die starke Rückrunde krönen können. Andererseits galt es auch einige Abgänge zu verkraften, was nicht ganz einfach war.

E1 setzt Duftmarke beim Championscup des SC Peckeloh - Bildergalerie mit vielen Impressionen

 

Von Olaf Korte

Vom 27. bis 29. Mai 2016 fand in Versmold der Championscup des SC Peckeloh statt. Die SG Hagen/Niedermark nahm zum ersten Mal an diesem großartigen Turnier teil, bei dem Mannschaften aus sechs Nationen an den Start gingen.
Am Ende konnten die Jungs einen beachtlichen 8. Platz belegen. Unter dem Motto "Fußball, Zelten, Schwimmen" hatten die Kicker aus Hagen drei unglaublich schöne Tage in Versmold. Für weitere Unterhaltung sorgte außerdem noch ein fantastisches Rahmenprogramm.