• Bild
  • Bild
  • Bild

Fussball

Die Fußballabteilung des Hagener SV ist eine der größten im Fußballkreis Osnabrück-Land und besteht seit der Gründung des Vereins im Jahr 1920. Zu den Erfolgen des „Kleinen HSV“ gehören u.a. die Titel in den 1970er Jahren, als die 1. Herren drei Meisterschaften gewann und den Sprung aus der Kreisliga bis in die Verbandsliga schaffte. Bis zu 1000 Zuschauer „pilgerten“ in dieser Zeit zum Hagener Sportplatz, um die Tore ihrer Jungs zu bejubeln. Im Jugendbereich bildet der Hagener SV seit der Saison 2014/15 eine Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein Spvg. Niedermark.

Fußballmädchen freuen sich über schicke Trikots - Einladung zum Schnuppertraining

 

Passend zum Start der Rückrunde der Fußball-Hallenmeisterschaft ging der lang ersehnte Wunsch der Fußballmädchen der Spielgemeinschaft Hagen/Niedermark nach schicken Trikots in Erfüllung.

Die Spielerinnen bedankten sich bei der Übergabe der tollen Trikots am letzten Trainingstag des alten Jahres bei den Sponsoren, den Inhabern des LVM-Versicherungbüros Igelbrink und Poppe in Hagen, mit einer kleinen Aufmerksamkeit und ihrem lautstark vorgetragenen Schlachtruf.

Players-Party: HSV-Schiedsrichter Hermann Bücker mit Ehrenpreis ausgezeichnet

Eine große Überraschung wartete am vergangenen Samstag auf den HSV-Referee Hermann Bücker. Auf der Players-Party im Osnabrücker Alando Palais wurde der Fußball-Schiedsrichter, der auch auf den Plätzen weit über den Südkreis hinaus bekannt ist, mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. „Jeder kennt ihn: Nicht wegen des strammen Schusses oder seiner technischen Fähigkeiten, sondern wegen seinem Augenzwinkern und seiner verschmitzten Art, mit der er seit über 40 Jahren an der Pfeife agiert“, hieß es in der Laudatio. „Ich habe im letzten Jahr 170 Spiele gepfiffen. Nun habe ich 14 Tage auf Teneriffa Urlaub gemacht und jetzt mache ich weiter“, sagte Bücker im Video-Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung. Der Hagener SV freut sich mit Hermann und gratuliert recht herzlich zu dieser tollen Auszeichnung!

1. Herren gewinnt das interne Fussballturnier 2016

von Torben Plogmann

Mit einem 3:0 Finalergebnis über die Ü40 konnte sich in diesem Jahr wieder Mal die I. Herren als Sieger des internen Turniers am Samstag, 02.01.16, durchsetzen. Die Zuschauer sahen dabei schon in den Vorrundenspielen beider Gruppen packende Duelle mit knappen Endergebnissen. In spannenden Halbfinalen setzen sich die Ü40 gegen die II. Herren (1:0 in letzter Sekunde) und die I. Herren gegen die Ü32 (1:0) durch. Den dritten Platz sicherte sich die Ü32 im Neunmeterschießen gegen die II. Herren. Der Turniertag wurde dann am Abend in gemütlicher Runde im Clubheim abgerundet.

Fußballer der 1. Herren Fünfter beim Hüggelcup

 

Beim diesjährigen Hüggelcup erreichte die 1. Herrenmannschaft des Hagener SV einen guten fünften Platz. Dabei zeigte sich einmal mehr, wie nah Glück und Pech beim Fußball zusammen liegen. Darüber hinaus wurde das Hagener Urgestein Simon Holkenbrink im Dress von Viktoria Georgsmarienhütte, mit 18 Turniertreffern Torschützenkönig.