• Bild
  • Bild
  • Bild

Fussball

Die Fußballabteilung des Hagener SV ist eine der größten im Fußballkreis Osnabrück-Land und besteht seit der Gründung des Vereins im Jahr 1920. Zu den Erfolgen des „Kleinen HSV“ gehören u.a. die Titel in den 1970er Jahren, als die 1. Herren drei Meisterschaften gewann und den Sprung aus der Kreisliga bis in die Verbandsliga schaffte. Bis zu 1000 Zuschauer „pilgerten“ in dieser Zeit zum Hagener Sportplatz, um die Tore ihrer Jungs zu bejubeln. Im Jugendbereich bildet der Hagener SV seit der Saison 2014/15 eine Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein Spvg. Niedermark.

E4-Jugend als Einlaufkinder beim Spiel Lotte gegen Kiel

 

Am 28. März 2017 war Holstein Kiel zu Gast bei den Sportfreunden Lotte. Die Jungs der E4-Jugend der SG Hagen-Niedermark durften als Einlaufkinder live dabei sein. Nachdem sie zunächst mit einheitlichen Shirts ausgestattet wurden, liefen sie gemeinsam mit den Teams der beiden Mannschaften unter dem Jubel der Fans, Eltern und Geschwister in das FRIMO-Stadion ein.

Spannender als jeder „Tatort“ – Erfolgreiches U7-Turnier in Hagen

 

Von Michael Potthoff

Am Sonntag, dem 26. März 2017, fand in der Sporthalle am Hallenbad ein von der G1-Jugend der SG Hagen/Niedermark organisiertes Turnier mit 8 Mannschaften aus Stadt und Landkreis Osnabrück statt. Als Partner des Turniers konnte der Unternehmerverband Hagen a.T.W. e.V. gewonnen werden, so dass das Turnier als „UVH e.V.-Cup“ ausgespielt wurde.

D3-Kicker gewinnen 3. Auflage des Zeugniscups

 

Doppelte Freude herrschte bei den D3-Fußballern der SG Hagen/Niedermark. Pünktlich zur 3. Auflage des heimischen Zeugniscups wurde die Mannschaft mit schicken Zip-Shirts von Zweirad Rüschemeyer ausgestattet, die in gelb-schwarz - den offiziellen Trikotfarben der Spielgemeinschaft - daher kommen. Außerdem konnten die Nachwuchskicker den Turniersieg in eigener Halle bejubeln.