• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Volleyball

Die Volleyballer  des Hagener SV baggern und pritschen bereits seit Mitte der 1970er Jahre. Die Mannschaftssportart Volleyball kommt ursprünglich aus den USA und ist ein Rückschlagspiel, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, den Volleyball über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen und zu verhindern, dass Gleiches dem Gegner gelingt.

Letzter Heimspieltag der 1. Damen

Geschrieben von Peter Leuenberger am .

Von Anneke de Boer

Am 18.02. hatten die Volleyball-Damen mit dem Tabellenführer Blau-Weiß Schinkel sowie den Mädels aus Bad Laer zwei starke Gegner zu Gast.

Die Mannschaft aus Schinkel startete konzentriert und fokussiert in das Spiel und konnte die ersten beiden Sätze für sich gewinnen. Doch so einfach wollten die Hagener Mädels es den Gästen nicht machen und übernahmen das Spiel im dritten Satz zu ihren Gunsten; eine gute Annahme und Abwehr mit einem folglich schönem Stellspiel und vielen erfolgreichen Angriffen, führten zu einem deutlichen Satzgewinn von 25:11 für den Hagener SV. Im vierten Satz hatten sich die Schinkler Mädels wieder gefasst und es kam zu vielen langen und spannenden Ballwechseln. Leider musste die 1. Damen diesen Satz knapp abgeben.

In das zweite Spiel gegen Bad Laer startete Hagen dennoch mit voller Motivation; um viele Bälle wurde hart gekämpft und der Punktstand war zu jederzeit knapp. Trotzdem mussten auch hier die ersten beiden Sätze für die Gäste gutgeschrieben werden. Da es nun nichts mehr zu verlieren galt, rauften sich die Mädels noch einmal zusammen und gaben alles. Der Satzgewinn für Hagen war die Belohnung. Im vierten Satz war Bad Laer wieder etwas stärker und so ging dieser Satz an die Gäste.

Ein Dank gilt allen Zuschauern für ihr Kommen und Mitfiebern!

Nach diesen beiden Niederlagen belegt das Team von Trainerin Anke Draws Platz sieben in der Bezirksliga. Momentan müsste man also in die Relegation um den Klassenerhalt. Am 11. März spielen die Mädels in Glandorf und am 25. März in Georgsmarienhütte. Gewinnt man beide Duelle gegen die direkten Gegner, besteht noch die Chance die Liga zu halten.

Tabelle und Ergebnisse Bezirksliga Osnabrück Süd

  • Schinkel-Laer_001
  • Schinkel-Laer_002
  • Schinkel-Laer_003
  • Schinkel-Laer_004
  • Schinkel-Laer_005
  • Schinkel-Laer_006
  • Schinkel-Laer_007
  • Schinkel-Laer_008
  • Schinkel-Laer_009
  • Schinkel-Laer_010
  • Schinkel-Laer_011
  • Schinkel-Laer_012
  • Schinkel-Laer_013
  • Schinkel-Laer_014
  • Schinkel-Laer_015
  • Schinkel-Laer_016
  • Schinkel-Laer_017
  • Schinkel-Laer_018
  • Schinkel-Laer_019
  • Schinkel-Laer_020
  • Schinkel-Laer_021
  • Schinkel-Laer_022
  • Schinkel-Laer_023
  • Schinkel-Laer_024
  • Schinkel-Laer_025
  • Schinkel-Laer_026
  • Schinkel-Laer_027
  • Schinkel-Laer_028
  • Schinkel-Laer_029
  • Schinkel-Laer_030
  • Schinkel-Laer_031
  • Schinkel-Laer_032
  • Schinkel-Laer_033
  • Schinkel-Laer_034
  • Schinkel-Laer_035
  • Schinkel-Laer_036
  • Schinkel-Laer_037
  • Schinkel-Laer_038
  • Schinkel-Laer_039
  • Schinkel-Laer_040
  • Schinkel-Laer_041
  • Schinkel-Laer_042
  • Schinkel-Laer_043
  • Schinkel-Laer_044
  • Schinkel-Laer_045
  • Schinkel-Laer_046
  • Schinkel-Laer_047
  • Schinkel-Laer_048
  • Schinkel-Laer_049
  • Schinkel-Laer_050
  • Schinkel-Laer_051
  • Schinkel-Laer_052
  • Schinkel-Laer_053
  • Schinkel-Laer_054
  • Schinkel-Laer_055
  • Schinkel-Laer_056
  • Schinkel-Laer_057
  • Schinkel-Laer_058
  • Schinkel-Laer_059
  • Schinkel-Laer_060
  • Schinkel-Laer_061
  • Schinkel-Laer_062
  • Schinkel-Laer_063
  • Schinkel-Laer_064
  • Schinkel-Laer_065
  • Schinkel-Laer_066
  • Schinkel-Laer_067
  • Schinkel-Laer_068
  • Schinkel-Laer_069
  • Schinkel-Laer_070
  • Schinkel-Laer_071
  • Schinkel-Laer_072
  • Schinkel-Laer_073
  • Schinkel-Laer_074
  • Schinkel-Laer_075
  • Schinkel-Laer_076
  • Schinkel-Laer_077
  • Schinkel-Laer_078
  • Schinkel-Laer_079
  • Schinkel-Laer_080
  • Schinkel-Laer_081
  • Schinkel-Laer_082
  • Schinkel-Laer_083

Fotos: Peter Leuenberger