• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Start in die Volleyball-Saison

Archivbild  Saison 2016/17

Mit einem 3:0 Sieg in Laggenbeck starteten die 2. Volleyball-Damen am Sonntag in die neue Saison. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga stellt sich das Team um die Trainerinnen  Jutta Piepmeyer und Petra Rabe dieser neuen Herausforderung.

HSV sucht Tanztrainerin

Der Hagener Sportverein sucht für drei Tanzgruppen ab Oktober eine neue Trainerin. Alica Mohrmann steht uns leider aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Übungszeit ist jeweils montags in der Zeit von 15 bis 17.15 Uhr.

D1 der JSG Hagen/Niedermark freut sich über neues Outfit

 

Von Olaf Korte

Bedanken möchte sich die Mannschaft um die Trainer Marcel Dierker und Olaf Korte bei den Sponsoren Katja und Maik Haurenherm. Katja Haurenherm von der gleichnamigen „Steuerberatung“ spendierte der Meistermannschaft der letzten Saison neue Trainingsanzüge. Einen neuen Trikotsatz, mit dem diese Saison schon vier Siege eingefahren werden konnten, spendierte Maik Haurenherm von „Raumausstattung Haurenherm“.

NFV-Fußballschule zu Gast in Hagen

 

Von Torben Plogmann

Am 1. September war die NFV-Fußballschule aus Barsinghausen zu Gast beim Hagener SV. Die Fußballabteilung hatte sich beim Bezirk Weser-Ems um dieses Event beworben und den Zuschlag für diese - für die Teilnehmer kostenlose - Veranstaltung erhalten. 60 Teilnehmer, überwiegend Jungen und Mädchen aus den Reihen der eigenen Jugend, konnten sich unter Anleitung von fünf qualifizierten Fußballtrainern vom NFV austoben. Dribblings, Koordinations- und Schussübungen aber auch Spielformen wurden trainiert. Highlight des Tages war das abschließende Turnier, bei dem die Gruppe in 8 Mannschaften aufgeteilt wurde und den Sieger in mehreren Duellen ausspielte.

Neue Trainingsanzüge für die E4-Fußballer

 

Mit neuen Trainingsanzügen in gelb/schwarz trainiert es sich gleich viel besser! Die E4-Jugendmannschaft der JSG Hagen/Niedermark bedankt sich recht herzlich bei der Teutoburger Energie Netzwerk eG für die Unterstützung. Und die TEN wünscht viel Erfolg in der laufenden Saison!