• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Adress- und Namensänderungen bitte melden

Liebe Mitglieder des Hagener SV,

aus gegebenem Anlass möchten wir euch bitten, Adress- und/oder Namensänderungen der Geschäftsstelle mitzuteilen (E-Mail: info(at)hagener-sv.de). Sonst können hohe Verwaltungsaufwendungen anfallen, die sich so vermeiden lassen.

Vielen Dank für eure Mithilfe!

Euer HSV

HSV öffnet achtes Fenster vom Hagener Adventskalender

 

Am Samstag öffnete der HSV das achte Fenster des Hagener Adventskalenders. Trotz des regnerischen Wetters hatten sich einige Kinder und Erwachsende auf den Weg zum Rathausplatz gemacht, wo zunächst die Kindertanzgruppe unter Leitung von Regina Hestermeyer-Mazzega ihr Können zeigte und einige Weihnachtstänze aufführte.

Im Anschluss war es dann endlich soweit. Die Spannung stieg und das achte Fenster des Adventskalenders wurde feierlich geöffnet. Alle anwesenden Kinder hatten nun die Chance auf einen tollen Tagespreis. Als glückliche Gewinnerin wurde Hannah Elm gezogen, die sich über einen Gutschein von Sporttreff Kortlücke freuen durfte.

Hagener Adventskalender: HSV-Überraschung hinter Fenster Nr. 8

Von Sebastian Ehrenbrink

Auch in diesem Jahr verwandelt sich das Hagener Rathaus wieder in einen Adventskalender. Als „Türchen“ dienen erneut die 24 Fenster des Verwaltungssitzes. Die Spannung unter den Kindern dürfte groß sein, wenn jeweils um 16 Uhr das Fenster mit dem entsprechenden Dezemberdatum geöffnet wird. Der HSV ist natürlich auch wieder dabei und hat die Patenschaft für Fenster Nummer 8 übernommen. Wenn eure Kids ein tolles Geschenk gewinnen wollen, dann kommt am Samstag, 8. Dezember, um 16 Uhr vorbei. Vielleicht zieht die Glücksfee dann den Namen eures Kindes!

HSV-Vorstand sucht Verstärkung

 

Liebes HSV-Mitglied,

wir suchen junge Leute, die Lust haben, sich an der Vorstandsarbeit des Hagener SV zu beteiligen. Gerade im Hinblick auf das bevorstehende 100-jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2020 suchen wir Verstärkung.

Offensiv 2017/18 Ausgabe 07

Nach dem deutlichen 7:2-Sieg im Topspiel bei Viktoria Gesmold und den fünften "Dreier" in Serie haben die 1.-Herren-Fußballer des Hagener SV die Tabellenspitze der Kreisliga Süd ins Visier genommen. „Wir wollen den Schwung auf jeden Fall in die letzten beiden Spiele bis zur Winterpause mitnehmen und weiter fleißig punkten“, gibt Trainer Benni Deuper die Marschroute bis zum Jahresende vor. Zum letzen Heimspiel des Jahres empfängt der HSV am Sonntag (2.12., 14 Uhr) den wiedererstarkten TuS Borgloh, der vier der vergangenen fünf Partien gewinnen konnte.

„Fußball für Freunde - Syrien erfahren“

Von Torben Plogmann

Dass Vereine und Sport eine besondere Stellung in Sachen Integration und Gemeinschaftsgefühl einnehmen, wurde am Montag, den 12.11.2018 in den Räumen des Hagener SV wieder deutlich. Unter dem Motto  „Fußball für Freunde - Syrien erfahren“  trafen sich einige HSV Mitglieder der Fußballabteilung mit neu zugewanderten Mitbürgern aus Syrien. Unter der Moderation von Herrn Werner Hülsmann (Integrationsbeauftragter des Landkreis Osnabrück) und Frau Dua Zeitun (Projektmitarbeiterin in einem Flüchtlingsprojekt der Katholischen Landvolkhochschule Oesede) entstand ein Dialog, in dem mehr über die jeweilige andere Seite erfahren werden konnte.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.
Ok