• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Hagener Volleyball-Damen zu Gast in Bad Laer

 

 

Von Annika Holkenbrink

Am vergangenen Samstag hatte die erste Damen des Hagener SV ihr erstes Punktspiel der Saison in Bad Laer. Und manchmal sind die Dinge wie sie sind. So war die Mannschaft des SV Bad Laer schlichtweg stärker und den Damen aus Hagen klar überlegen.

Hochsprungtermin für das Sportabzeichen

Liebe Sportabzeichen-Freunde,

bevor die Sportabzeichen-Saison 2017 am 29.09.2017 auf dem Sportplatz beendet wird, soll auf diesem Weg auf den Hochsprungtermin hingewiesen werden.

Am Freitag, den 13.10.2017 um 19.30 Uhr - 20.30 Uhr wird in der Sporthalle am Hallenbad Hochsprung angeboten.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Liebe Grüße,
Mirka und Johanna

Offensiv 2017/18 Ausgabe 04

 

 

Keinen Grund zum Jubeln hatten die 1.-Herren-Fußballer des HSV in den beiden letzten Punktspielen. Sowohl gegen Glane (2:2) als auch gegen Bad Laer (3:4) sprang am Ende kein Sieg raus. Somit verweilt die Mannschaft weiterhin im unteren Tabellendrittel der Kreisliga Süd. Viel besser lief es dagegen im Pokal: Im Ortsderby gegen Niedermark wurde ein klarer 7:0-Sieg gefeiert. Am Sonntag, 24. September, möchte das Team auch in der Liga wieder jubeln. Um 15 Uhr gastiert dann der Tabellenvorletzte Spvg. Gaste-Hasbergen am Hagener Jägerberg. Zum Hüggelderby ist eine neue Ausgabe der Stadionzeitung "Offensiv!" erschienen, die hier bereits als PDF zum Download bereit steht.

 

Tanja Börger und Kai Goda siegen beim vereinsinternen Bouleturnier

 

Von Hermann Hülsmann

Im August führte die Boule-Abteilung des Hagener SV zum vierten Mal ein vereinsinternes Boule-Turnier durch. 20 Teams mit zwei oder drei Spielern hatten sich gemeldet – fünf mehr als im Vorjahr. Die 20 Teams wurden in vier Gruppen eingeteilt. In den Gruppen spielten alle Teams gegen einander. Jedes Team hatte vier Kugeln, die möglichst nahe an das „Schweinchen“ (kleine Holzkugel als Ziel) geworfen werden mussten. Acht Runden wurden jeweils gespielt. Die Gruppensieger waren für das Halbfinale qualifiziert.

E-Center Dütmann sponsert G-1 Junioren

 

Von Alfred Gloger

Die neu formierte Mannschaft der G-1 Junioren der JSG Hagen/Niedermark kann jetzt in neuer Spielkleidung auflaufen. Zum wiederholten Mal sponsert das E-Center Dütmann eine Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft. Im Rahmen der Übergabe im E-Center in Hagen bedankte sich die Mannschaft mit einem lauten Sportgruß und einem Gutschein bei Herrn Selim Yüce, der die Übergabe in Vertretung von Herrn Gartmann vornahm.