• Bild
  • Bild
  • Bild

Fussball

Die Fußballabteilung des Hagener SV ist eine der größten im Fußballkreis Osnabrück-Land und besteht seit der Gründung des Vereins im Jahr 1920. Zu den Erfolgen des „Kleinen HSV“ gehören u.a. die Titel in den 1970er Jahren, als die 1. Herren drei Meisterschaften gewann und den Sprung aus der Kreisliga bis in die Verbandsliga schaffte. Bis zu 1000 Zuschauer „pilgerten“ in dieser Zeit zum Hagener Sportplatz, um die Tore ihrer Jungs zu bejubeln. Im Jugendbereich bildet der Hagener SV seit der Saison 2014/15 eine Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein Spvg. Niedermark.

E3-Kicker sind Vize-Hallenkreismeister

 

Von Olaf Korte

Zum zweiten Mal in Folge konnten sich die Nachwuchsfußballer der E3 (E2b) den Titel des Vize-Hallenkreismeisters sichern. In diesem Jahr in der 2. Kreisklasse, Jahrgang 2005. Nach überstandener Vor- und Zwischenrunde blieben von 50 Mannschaften die besten acht Teams über.

3. Herren mit neuen Sweatshirts von AXA ausgestattet

 

Die Fußballmannschaft der 3. Herren des Hagener SV freut sich über neue, hochwertige Sweatshirts und bedankt sich bei Sponsor Jens Luttmann, Agenturinhaber der AXA / DBV Hauptvertretung in Hagen.
Somit geht die junge Truppe gut ausgestattet ins Rennen um den Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

Turniersieg: F2-Jugend gewinnt Fair-Play-Cup

 

Beim diesjährigen Fair-Play-Cup der SG Oesede/Viktoria Georgsmarienhütte konnte die F2-Jugend des Hagener SV nach einem spannendem Turniertag den Pokal mit nach Hause nehmen. Vor einem begeisterten, mitfiebernden Publikum machte es  das Team nach fünf Siegen im letzten Spiel richtig spannend.

F2-Jugend kann Regen ab sofort egal sein

 

Den  F2-Jugend-Fußballern des Hagener SV kann der Regen ab sofort egal sein... Mit den neuen Regenjacken sind sie auch bei schlechtem Wetter in der kommenden Freiluftsaison bestens ausgestattet. Für die tolle Unterstützung bedankten sich die Jungs gemeinsam mit ihren Trainern Marcus Beverburg und Kai Goda bei Markus Wulftange von der Steuerberatungsgesellschaft Klöker & Partner in Osnabrück.

 

Guter 4. Platz für HSV-Kickerinnen beim Nachtturnier in Dodesheide

Von Lisa Glasmeyer

Wie man die Nacht zum Tag macht, wissen vermutlich die Meisten von euch. Allerdings steht dies eher in Verbindung mit dem Abhotten auf irgendwelchen Partys. Wie man die Nacht zum Tag macht in fußballerischer Hinsicht, zeigten die Damen vom Hagener SV auf dem Nachtturnier in Dodesheide. Bis tief in die Nacht wurde gespielt und gekämpft. Zusammenfassung der Vorrunde (Ende 23.03 Uhr +/- 10 Minuten): 2 Spiele gewonnen, 1 unentschieden, 1 verloren. Mit insgesamt 7 Punkten ging es für die Damen weiter in die Endrunde, in der sie ein Spiel gewannen und eins unentschieden ausging.