• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Sportstätten

Der Hagener Sportverein nutzt folgende Einrichtungen der Gemeinde Hagen a. T. W.

Rasenplatz

Rasenplatz

Der Rasenplatz des Hagener SV liegt an der Straße Zum Jägerberg und wurde in der Saison 1985/86 eingeweiht. Die Anlage verfügt über eine große überdachte Tribüne mit Sitz- und Stehplätzen, eine 400-Meter-Laufbahn und eine Verkaufsbude, an der zu Spielen der 1. Herren leckere Grillwürstchen und diverse Kaltgetränke serviert werden.

Kunstrasenplatz

Kunstrasenplatz

Im Jahr 2009 wurde der Kunstrasenplatz mit einen Freundschaftsspiel der Ü32 des HSV gegen die Oldies von Arminia Bielefeld eingeweiht. Der neue "Teppich" ersetzte den alten Schlackeplatz. Auch dieser Platz verfügt über einen Verkaufsstand und über eine überdachte Stehplatztribühne.

Sporthalle Schulzentrum

Schulzentrum

Die Sporthalle im Schulzentrum wurde 1972 errichtet und bietet seitdem u. a. für die Basketballabteilung optimale Trainingsbedingungen. Hier feierten die Damen der "Hagen Huskies" mit ihren Fans auch einen der größten Erfolge: Die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Nord im Jahr 2007. Auch die Judokas, die Volleyballerinnen und im Winter ebenso die Fußballer haben hier ihr Zuhause.

Sporthalle an der Grundschule St. Martin

Grundschule

In der Sporthalle der Grundschule St. Martin toben sich nachmittags vor allem die Kids des Hagener SV aus. Außerdem gibt es hier ein vielfältiges Angebot an Fitnesskursen und in den Abendstunden schlägt die Badminton-Abteilung des HSV hier auf.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.
Ok