• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Gelb-Weiße Nacht

Die für den 8. Januar 2022 geplante Gelb-Weiße Nacht des Hagener Sportvereins (HSV) findet aufgrund der Corona-Pandemie auch im Jahr 2022 nicht statt.

Sportabzeichen

Die Baumaßnahmen des Sportplatzes sind fertiggestellt, deshalb finden im November Zusatztermine für die Abnahme des Sportabzeichens statt. Auch die absolvierten Sportabzeichen von 2020 können dann abgeholt werden. Wer Fragen hat oder sich zu den Terminen anmelden möchte, der möge eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  schreiben.

Termine:

Sonntag, 14.11.2021 11:00 – 13:00 Uhr (mit Mirka und Sandra)

Montag, 15.11.2021 17.00 – 18:30 Uhr (mit Mirka und Johanna)

Sonntag, 21.11.2021 11:00 – 13:00 Uhr (mit Mirka)

Montag, 22.11.2021 17:00 – 18:30 Uhr ( mit Mirka und Johanna)

Donnerstag, 25.11.2021 17:30 – 19:00 Uhr (mit Sandra und Johanna)

Außerdem können die Disziplinen Standweitsprung und Seilspringen mittwochs um 20:10 Uhr in der Turnhalle St. Martin von Mirka abgenommen werden. Eine Anmeldung ist bis einen Tag vorher per Email dringend erforderlich, damit der Termin auch wirklich stattfindet. 

Es gelten die 3 G- Regelungen

Weitere Sondertermine sind in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Achtung: Bitte beachten, dass bei allen Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern ein Schwimmnachweis erforderlich ist. Bei Erwachsenen ist dieser nach fünf Jahren zu wiederholen.

 Wir freuen uns auf euch!

Sandra, Mirka und Johanna

 

 

Franz und Wolle - die “Herbstmeister“

 

von Hermann Hülsmann

Bis zum Juni konnten wir in diesem Jahr nicht trainieren – coronabedingt. Hoffentlich müssen wir dieses Wort in diesem Zusammenhang nicht wieder hören!

Am 28.09.2021 war es dann so weit. Die Meisterschaft wurde ausgespielt. Vier Gruppen mit 4 bzw. 5 Akteuren wurden gebildet. In den Gruppen spielte jeder gegen jeden. Alle waren heiß. Mit viel Mumm ging es zur Sache.

Offensiv 2021/22 Ausgabe 6

Die 1.-Herren-Fußballer des HSV haben im Titelrennen in der Kreisliga D Boden gut gemacht. Dem 3:1 im Topspiel gegen Spitzenreiter TuS Hilter folgte am vergangenen Sonntag ein 5:1-Auswärtssieg bei den Sportfreunden Oesede. Die Mannschaft liegt aktuell auf dem 3. Tabellenplatz und hat eine Partie weniger bestritten als die beiden Erstplatzierten Hilter und Kloster Oesede. Am Sonntag, 7.11., steht bereits das letzte Heimspiel vor der langen Winterpause an. Um 14 Uhr ist das noch sieglose Schlusslicht TuS Nahne zu Gast in Hagen.

DFB und NFV gratulieren nachträglich zum Vereinsjubiläum

 

Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums im letzten Jahr übergab der 1. Vorsitzende des Fußballkreises Osnabrück, Bernd Kettmann, unserem Fußballobmann Torben Plogmann Präsente vom DFB und NFV (Niedersächsischer Fußballverband). Bernd wollte es sich nicht nehmen lassen, die Übergabe persönlich durchzuführen und kam am 24. Oktober in Begleitung seiner Frau zum Spitzenspiel der 1. Herren gegen den TuS Hilter.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.