• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

"Bufdi" Christopher Gausmann verabschiedet

 

Von Regina Hestermeyer-Mazzega

Fast ein Jahr ist es her, dass Christopher Gausmann im August 2019 sein Bundesfreiwilligendienst beim Hagener Sportverein begonnen hat und nun wurde er von den Kinderturngruppen mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedet. Weil die Trainingsstunden wegen der Corona-Situation nach draußen verlegt wurden, fand die Verabschiedung auf dem Hagener Rasenplatz statt. Als Überraschung erhielt  er von jeder Kindersportgruppe einen Präsentkorb, gefüllt mit allerlei Dingen, wie selbstgemachte Marmelade, Gummibärchen, Schokolade, Plätzchen, Nudeln, eingelegte Gurken -  alles, was man so „zum Leben“ braucht.  Die Kinder hatten außerdem auch Bilder gemalt, Steine gefärbt und dazu noch Briefe zur Verabschiedung geschrieben. Ein großes Plakat mit Unterschriften der Kinder soll Christopher noch lange an diese schöne Zeit erinnern. Auch er bedankte sich für die tollen Stunden mit einer Süßigkeit für die Kids.

Ende einer erfolgreichen Spendenaktion

Von Julian Ehrenbrink

Nachdem unsere "Erste" im Zuge der #supportyourlocals - Challenge dazu aufgerufen hat, den lokalen Handel in Hagen a.T.W. zu unterstützten und Gutscheine zu kaufen, haben sich unsere B-Mädchen auch etwas einfallen lassen, um Hagener Unternehmen zu unterstützen. 

Das Anliegen der Mädels ist es, ein oder mehrere Hagener Unternehmen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Allerdings wollte das Team nicht auf den  "#supportyourlocals Zug" aufspringen. Das Team wollte gezielt Spenden sammeln und so unterstützen.

Also wurde eine Trikotaktion ins Leben gerufen. Dafür wurden fleißig ausgediente Trikots von Vereinsmitgliedern gesammelt und die Werbetrommel gerührt. Sogar Bundesligavereine wie der FC Bayern München, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und der FC St. Pauli konnten von der Aktion überzeugt werden. Und so kamen einige richtig tolle Sachen, u.a. original signierte Trikots, zusammen.

Aktuelle Termine - AKTIV & FIT +50

Am Mittwoch, den 22.07. und 29.07. treffen wir uns zum Fahrradfahren. 

Um 09.00 Uhr geht es von der Gellenbecker Mühle los.

Bei schlechtem Wetter trainieren wir um 09.00 Uhr in der Sporthalle Gellenbeck.

Am Mittwoch, den 05. August wandern wir.

Bei Regen ebenfalls um 09.00 Uhr in der Sporthalle.

Kein Sport findet am Mittwoch, den 19. und 26. August statt. 

Nach den Sommerferien am 02.09. beginnt der Sport um 09.00 Uhr und geht bis 10.00 Uhr anschließend wird Faustball oder ein anderes Mannschaftsspiel gespielt. 

 Auskünfte erteilt Regina Hestermeyer-Mazegga unter (0171) 7949070.

 

Fußballfabrik begeistert 70 Kinder und Jugendliche

 
Von Torben Plogmann (Text) und Domenic Schlinge (Fotos)
 
Vom 10. bis 12. Juli war die Fußballfabrik von Ingo Anderbrügge wieder mal zu Gast beim Hagener SV. Für 70 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 15 Jahren standen sowohl praktische Übungen mit verschiedenen Trainingsmethoden als auch das Vermitteln von theoretischem Wissen rund um den Fußball auf dem Programm. Das Konzept der Fußballfabrik ist es dabei, Kindern und Jugendlichen den Fußball mal in einem anderen Zusammenhang als dem wöchentlichen Training im Verein näher zu bringen. Es geht dabei auch um Dribbeln, um Passen oder um Geschicklichkeit. Aber auch um Aufpassen, um aufmerksam zu sein und auch Disziplin gehört dazu. Den Kindern und Jugendlichen soll geholfen werden, sich weiterzuentwickeln und fortzubilden. In den Disziplinen Mr. Hammer und Dribbelkönig gab es für die Besten in ihrer Altersgruppe kleine Pokale zu gewinnen. Sonderpreise gab es für vorbildliches Verhalten. Ganz am Ende wurde schließlich unter dem Beifall aller Beteiligten der Camp-Champ gekürt.
Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.