• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Save the Date! HSV goes sports am 6. Juni 2020

Der Hagener Sportverein veranstaltet anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums am 6. Juni 2020 einen HSV-goes-sports-Tag mit zahlreichen Mitmachaktionen. So präsentieren sich nicht nur die Fachabteilungen, sondern es sind auch viele Überraschungen geplant. Gegen Abend steigt eine Open-Air-Party.

Übungsleiter/in für Multiworkout-Kurs gesucht

Der Hagener SV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Übungsleiter/in für einen Multiworkout-Kurs. Trainingszeit ist mittwochs von 20 bis 21 Uhr in der Sporthalle der Grundschule St. Martin.

Du bist Übungsleiter/in für Multiworkout, Pilates, TriloChi oder Qigong und hast Interesse? Dann melde dich bitte bei Regina Hestermeyer-Mazzega, Telefon 0171/7949070, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offensiv 2019/20 Ausgabe 1

Durchwachsener Saisonstart für die als Meisterfavoriten gehandelten 1.-Herren-Fußballer des HSV: Nach drei Spieltagen stehen ein Sieg, ein Unentschieden sowie eine Niederlage zu Buche. „Natürlich hätte ich mir mehr als vier Punkte zum Start gewünscht. Jetzt müssen wir uns erst mal wieder nach oben arbeiten“, sagte Trainer Benni Deuper nach der 0:4-Niederlage in Bad Laer. Gelegenheit dazu hat die Mannschaft am kommenden Sonntag (25. August) um 15 Uhr. Dann ist der starke Aufsteiger SuS Vehrte zu Gast am Hagener Jägerberg.

Zwei Neue HSV-Vereinssport-Assistentinnen

 

Von Regina Hestermeyer-Mazzega

(Text und Fotos)

Die HSV-Turnerinnen Denise Wiebrock (links) und Franziska Bensmann (rechts) haben die Ausbildung zum Vereinssportassistenten mit Bravour bestanden.

Wer?

Wann?

Was ist das denn?

Die Kreisturnschule wurde vom Turnkreis Osnabrück-Land für Sportler-und Sportlerinnen ab 14 Jahren konzipiert, die sich ehrenamtlich im Vereinssport engagieren möchten. Diese übernehmen helfende und sichernde Aufgaben bei Spielen und an Turngeräten wie Reck, Kasten, Stufenbarren, Schwebebalken, Minitrampolin uvm.

Insgesamt nahmen 24 Mädchen und zwei Jungen aus dem Landkreis Osnabrück an der Ausbildung teil.

U8 der JSG Hagen/Niedermark in neuen Trainingsanzügen

 

Von Christopher Gausmann

Das Staunen war groß, als Trainer Alfred Gloger mit einem riesigen Karton auf den Trainingsplatz kam. „Was da wohl drin sein könnte?“, rätselten die Jungen und Mädchen aus der F4 und konnten ihre Neugier nicht zurückhalten. Schnell wurde der Karton aufgemacht und die Freude war groß, als man feststellte, was sich darin befand: Neue Trainingsanzüge für die gesamte Mannschaft.

Diese konnten durch die großzügige Unterstützung der VGH-Versicherung Oliver Zander organisiert werden. Somit bekam jeder der 21 Spieler einen eigenen Anzug in den neuen JSG-Farben, mit denen sich die U8 nun super als Team bei Spielen und Turnieren präsentieren kann.

Gemeinsame Sportlerehrung der Spvg. Niedermark und des Hagener SV

 

Von Isabell Mindrup

Am 28. Juni 2019 ehrte die Spvg. Niedermark zusammen mit dem Hagener Sportverein die Meister/innen der Saison 2018/19. In der kleinen Sporthalle in Gellenbeck begrüßte der 1. Vorsitzender Norbert Niemeyer alle Anwesenden. Claus Molitor überbrachte stellvertretend für die Gemeinde Hagen a.T.W. Glückwünsche und verteilte flache Blumensträuße für die Jugendarbeit. Reinhard Witte und Isabell Mindrup überreichten seitens des HSV Urkunden und Medaillen. Auf der Sportlerehrung wurde auch der derzeitige FSJler Jonathan Gebbe verabschiedet, der ein Jahr überwiegend im Bereich Kinderturnen und Basketball eingesetzt war.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.