• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Save the Date! HSV goes sports am 6. Juni 2020

Der Hagener Sportverein veranstaltet anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums am 6. Juni 2020 einen HSV-goes-sports-Tag mit zahlreichen Mitmachaktionen. So präsentieren sich nicht nur die Fachabteilungen, sondern es sind auch viele Überraschungen geplant. Gegen Abend steigt eine Open-Air-Party.

Grosse Begeisterung beim Kinderturn- und Leichtathletikfest

 

Von Regina Hestermeyer-Mazzega

Am Samstag, den 15.06.2019 kämpften 121 Mädchen und Jungen aus acht Vereinen beim 51. Kreiskinderturn- und Leichtathletikfest in Bissendorf um die Kreismeisterschaft. Die zehn Kinder des Hagener SV absolvierten entweder einen DTB-Wahlwettkampf, bei dem sie aus vier Turngeräten und drei Leichtathletikdisziplinen vier Übungen auswählten oder sie bestritten einen Dreikampf (Lauf-Sprung-Wurf).

Judo-Nachwuchs kämpfte um Teuto-Cup

 

Von Annika Elixmann

Am Sonntag, den 16. Juni 2019, fand der dritte Teuto-Cup statt. Das gemeinschaftliche Anfängerturnier vom PSV Georgsmarienhütte und vom Hagener SV wurde in diesem Jahr in der Michaelisschule in Oesede ausgerichtet. In den Jahrgängen von 2005 bis 2013 wurde in drei Altersklasse gekämpft. Insgesamt fanden 147 junge Judokas den Weg in den schönen Landkreis von Osnabrück.

Fahrradfahren für's Sportabzeichen

 

Von Johanna Herkenhoff

Liebe Sportabzeichen-Freunde,

auch in diesem Jahr wird ein Termin zum Fahrradfahren angeboten. Die Ausdauer- und Sprint-Disziplin können absolviert werden.

Treffpunkt ist am Sonntag, den 11.08.2019 um 7:30 Uhr, am Hagener Hallenbad.

Übungsleiter/in für Ballschule gesucht

 

Der Hagener SV sucht für die Ballschule montags von 15  bis 15.45 Uhr und freitags von 15 bis 15.45 Uhr eine/n Übungsleiter/ in.
Das Alter der Kinder beträgt 5 bis 7 Jahre bzw. 3 bis 4 Jahre.

Sofern niemand gefunden werden sollte, muss die Ballschule nach den Sommerferien leider ausfallen.
 
Infos erteilen: 
Nicole Brandebusemeyer, nicolebbm(at)web.de oder
Regina Hestermeyer-Mazzega, regina.mazzega(at)gmx.de

HSV-Fußballerinnen gewinnen Kreispokal nach Elfmeterkrimi

 

Von Sebastian Ehrenbrink

Die Fußball-Damen des Hagener SV haben zum zweiten Mal nach 2013 den Kreispokal gewonnen. In einer spannenden und hochemotional geführten Partie setzte sich der HSV vor 300 Zuschauern am Hagener Kunstrasenplatz mit 4:3 nach Elfmeterschießen gegen den klassenhöheren BSV Holzhausen durch. Nach Ende der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden.

In der ersten Hälfte hatten die Gäste etwas mehr vom Spiel und gingen in der 30. Minute durch Pauline Niermeier in Führung. Doch die Hagenerinnen setzten vorne immer wieder Nadelstiche und erzielten durch einen Kopfballtreffer von Sina Franke (42.) den Ausgleich. Damit gingen beide Pokalfinalisten mit einem 1:1 in die Pause.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.